Belegte Brote in Regenbogenfarben

Belegte Brote in Regenbogenfarben

Zutaten für je 1 belegtes Brot

  • Brotscheiben,  am besten eignet sich ein Toastbrot ähnliches Brot, wie z. B. das Chia Brot von
  • Butter oder Margarine
  • Olivenöl für das Grillgemüse
  • Salz & Pfeffer für das Grillgemüse

Belegtes Brot in Grün

  • grüner Brotaufstrich, z. B. Guacamole
  • 1-2 Salatblätter
  • 2-3 Scheiben Salatgurke
  • 2-3 gegrillte Zucchinischeiben
  • Kresse
  • Salz & Pfeffer

Belegtes Brot in Gelb

  • gelber Brotaufstrich, z. B. Curry
  • 1 Scheibe Gouda
  • ¼ gelbe Paprika
  • 1 EL Alfalfa Sprossen
  • Salz & Pfeffer

Belegtes Brot in Orange

  • orangener Brotaufstrich, z. B. Hummus-Tomate
  • 1 kleine Möhre
  • 1 kleine gegrillte Süßkartoffel
  • Salz & Pfeffer

Belegtes Brot in Rot

  • roter Brotaufstrich, z. B. Antipasti-Olive
  • ½ Tomate
  • ¼ rote Paprika
  • 2 Radieschen
  • Salz & Pfeffer

Belegtes Brot in Lila

  • lila Brotaufstrich, z. B. Hummus-Rote Bete
  • 1-2 Blätter Radicchio
  • 2-3 Scheiben gekochte Rote Bete
  • 2-3 Scheiben gegrillte Auberginen
  • Roter-Rettich-Sprossen
  • Salz & Pfeffer

Passende Getränke

  • Apfel-Grapefruit Sport Schorle
  •  Apfelschorle, naturtrüb
  • Apfel-Waldbeeren Schorle

Zubereitung der belegten Brote

Grillgemüse

Das Gemüse gut waschen, abtrocknen und der Länge nach in 5 mm dicke Streifen schneiden. Die Gemüsestreifen mit Öl einpinseln, salzen, pfeffern und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Das Gemüse bei 170 °C etwa 30-45 Minuten goldgelb backen. Die Süßkartoffel ist schon nach 20 Minuten fertig und muss daher vorher aus dem Ofen geholt werden. Das Gemüse auskühlen lassen.

Belegtes Brot in Grün

Beide Brotscheiben mit Butter und Guacamole bestreichen. Den Salat waschen und trocken tupfen. Gurke in längliche Scheiben schneiden. Nun das Brot mit allen Zutaten der Reihe nach belegen. Etwas salzen und pfeffern, zuklappen.

Belegtes Brot in Gelb

Paprika in dünne Scheiben schneiden. Beide Brotscheiben mit Butter und Curry-Brotaufstrich bestreichen und der Reihe nach mit Käse, Paprika und Sprossen belegen. Etwas salzen und pfeffern, zuklappen.

Belegtes Brot in Orange

Die Möhre schälen und mit Hilfe des Sparschälers der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Beide Brotscheiben mit Butter und Tomaten-Brotaufstrich bestreichen, dann mit Möhre und gegrillter Süßkartoffel belegen. Etwas salzen und pfeffern, zuklappen.

Belegtes Brot in Rot

Tomate, Paprika und Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Beide Brotscheiben mit Butter und Brotaufstrich bestreichen, dann der Reihe nach mit dem Gemüse belegen. Etwas salzen und pfeffern, zuklappen.

Belegtes Brot in Lila

Den Salat und die Sprossen waschen und trocken tupfen. Rote Bete in Scheiben schneiden. Beide Brotscheiben mit Butter und Hummus-Rote Bete bestreichen, dann der Reihe nach mit allen Zutaten belegen. Etwas salzen und pfeffern, zuklappen.

Empfehlung

Zur Erfrischung dazu passen die spritzigen Saftschorlen von Voelkel.

(C) Foto: Lucie Eisenmann

Belegte Brote in Regenbogenfarben