Teaser Dr. Quendt

Dr. Quendt

Feine Backwaren aus Dresden

„Mit unseren sächsischen Backwaren und feinsten Zutaten versüßen wir unseren Kunden das Leben – und wir lieben es, das zu tun.“

Dresdner Backkunst mit Liebe und Tradition

Hoch über den Dächern der Stadt Dresden stellt Dr. Quendt feine Backwaren her. Hervorgegangen ist das Unternehmen aus dem Volkseigenen Betrieb „VEB Rubro“, der bis zur Wiedervereinigung die Bevölkerung der DDR mit dem beliebten Russisch Brot versorgte. Der Unternehmensgründer Dr. Hartmut Quendt entwickelte bereits in den 1980er Jahren im Auftrag des „VEB Rubro“ eine Dauerbackanlage für die beliebte Sächsische Spezialität. 1989 war er es, der seine Entwicklung vor der Verschrottung rettete und 1991 durch Gründung seines eigenen Unternehmens die Produktion wieder aufnahm.

Die Geschichte der sächsischen Backspezialitäten reicht weit zurück. Für die Berühmtheit des beliebten Dresdner Christstollens sorgte Kurfürst August der Starke im Jahre 1730, als er einen Riesenstollen für seine Heerscharen backen ließ.

Das Rezept für Dresdner Russisch Brot brachte den Überlieferungen nach ein Dresdner Bäcker 1845 aus St. Petersburg in Russland mit.

1876

Gründungsjahr des Unternehmens

9 km

bis zu unseren Dresdner Märkten

Sächsische Spezialitäten und Gaumenfreuden

Viel Liebe, handwerkliches Geschick und die Auswahl feinster, natürlicher Zutaten sorgen für beste Qualität und unverwechselbaren Geschmack.

Neben den sächsischen Spezialitäten Dresdner Christstollen®, Dresdner Dominosteinen und Dresdner Russisch Brot gehören unsere Dinkelchen® (kleine Knusperkerne mit Schokolade umhüllt) und unsere Bemmchen® (knackige kleine Brotchips mit Röstzwiebeln) zu unseren Spezialitäten. Russisch Brot, Dinkelchen® und Bemmchen® bieten wir auch in Bioqualität an.

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.dr-quendt.de

Dr. Quendt

Impressionen

×
Newsletter Teaser

Jetzt anmelden und viele Vorteile sichern!

  • Aktuelle Angebote
  • Echte Bio-News