Tortellini mit Brokkoli und Spinat

Tortellini mit Brokkoli und Spinat

Zutaten für 2 Portionen

  • 250 g Dinkelmehl
  • 40 g gemahlene Leinsamen
  • 150 ml Wasser
  • 1 TL Salz

Füllung

  • 70 g Cashewkerne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 TL Salz
  • 5 getrocknete Tomaten

Außerdem

  • 1 TL Olivenöl
  • 200 g Spinat
  • 200 g gekochter Brokkoli
  • 1 TL weißer Sesam
  • Dill

Zubereitung

Alle Zutaten für die Füllung in einen Mixer geben und für mehrere Sekunden pürieren.

Wasser und gemahlene Leinsamen miteinander vermischen und für 10 Minuten quellen lassen. Anschließend in einer Schüssel mit Dinkelmehl und Salz zu einem glatten Teig kneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und etwa gleich große Vierecke ausschneiden. Diese mit der Cashew-Mischung befüllen und in Salzwasser für 2 Minuten kochen.

Mit Olivenöl, Spinat und Brokkoli in einer Pfanne für mehrere Minuten knusprig anbraten.

Zum Servieren mit weißem Sesam und Dill genießen.