Mini-Gugl mit Orange und Zartbitterschokolade

Mini-Gugl mit Orange und Zartbitterschokolade

Zutaten

  • 110 g Margarine
  • 120 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Orange
  • 1 Vanilleschote
  • 110 g Mehl
  • 4 EL Milch
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Butter

Zubereitung

1. Ofen auf 210°C vorheizen.

2. Margarine und Puderzucker in eine Schüssel geben und miteinander glatt rühren.

3. Danach Eier und das Mark der Vanilleschote zum Butter-Zucker-Gemisch geben.

4. Orange mit heißem Wasser abwaschen und anschließend die Schale abreiben. 2 Teelöffel der geriebenen Orangenschale mit dem Teig verrühren.

5. Orange in zwei Hälften schneiden und auspressen. 2 Esslöffel Orangensaft zum Teig geben.

6. Anschließend Mehl und Milch unter den Teig rühren.

7. Teig auf die Backform verteilen und etwa 12 bis 15 Minuten goldbraun backen. Mini-Gugl anschließend abkühlen lassen.

8. Für die Glasur Zartbitterschokolade gemeinsam mit Butter über einem Wasserbad schmelzen lassen und anschließend die flüssige Schokolade mit einem Teelöffel auf die Mini-Gugl verteilen.