Kürbiskernwaffeln mit Spinat-Labneh

Kürbiskernwaffeln mit Spinat-Labneh

Zutaten

  • 80g Kürbiskernmehl
  • 1 TL (Weinstein)Backpulver
  • 1/3 TL Salz
  • 1 Ei - getrennt und Eiweiß mit einer Prise Salz geschlagen
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 100ml Milch
  • Für Spinat-Labneh
  • 150g Blattspinat
  • 2-3 EL Labneh
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • Salz & Pfeffer

Zum Garnieren

  • Kresse
  • Kürbiskerne
  • Zitronensaft
  • Kürbiskernöl

Zubereitung

Für die Waffeln alle trockenen Zutaten vermengen. In einem Behälter die Milch, Öl und das Eigelb verquirlen und mit den trockenen Zutaten verrühren. Zum Schluss das aufgeschlagenen Eiweiß unterheben. Waffeleisen aufheizen und für einige Minuten backen (bei meinem ist es auf Stufe 3 für ca. 3min.)

Für das Spinat-Labneh Öl in einer Pfanne erhitzen, den Senf und Spinat dazugeben, verrühren und einfallen lassen, anschließend in einem Behälter mit dem Labneh pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Beides auf dem Teller anrichten und Spinat-Labneh noch nach Belieben mit ein wenig Zitronensaft, Kürbiskernöl & -kernen sowie frischer Kresse garnieren.