Gemischter Salat mit Kartoffeln und Johannisbeeren

Gemischter Salat mit Kartoffeln und Johannisbeeren

Zutaten für 1 Person

  • 125 g Kartoffeln
  • 100 g Cherrytomaten
  • 100 g Johannisbeeren + weitere zum Servieren
  • 65 g gemischter Pflücksalat, z. B. Batavia, Rote Bete, Spinat, Mangold, Rucola
  • 1,5 TL süßer Senf
  • 2,5 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1,5 TL getrocknete Kräuter, z. B. Kräuter der Provence
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Backofen auf 200 °C vorheizen. Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit Tomaten und Johannisbeeren auf einem Backblech verteilen. Gemüse mit dem Öl, Salz und Kräutern vermengen und für ca. 25-30 Minuten in den Backofen schieben, bis die Kartoffeln eine schöne Farbe bekommen.

In der Zwischenzeit schon mal den Salat waschen.

Die fertigen Kartoffeln und Tomaten auf dem Salat verteilen. Die übrigen Johannisbeerenrispen entstielen und zusammen mit dem entstanden Bratensaft und dem süßen Senf zerdrücken & verrühren. Nach Belieben kann man hier noch Öl bzw. Wasser nachfüllen, wenn die Salatsoße noch zu dick scheint.

Soße über den Salat verteilen und noch mit den restlichen Johannisbeeren garnieren.

Info
Ein paar der Johannisbeeren habe ich schon vorher entstielt, damit der Saft besser austreten kann. Den Rest habe mit der Rispe mitbacken. So lassen sich die Rispen später wieder aus dem Backblech leicht herausnehmen. Das entstielen ist auch im gebackenem Zustand super easy.