Fenchelsalat

Fenchelsalat

Zutaten:

  • 2 kleine Bio-Fenchel
  • 1 Glas Kapernäpfel (8-10 brauchen wir für das Gericht)
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 TL schwarzer Sesam
  • 1 TL weißer Sesam

DRESSING

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Limettensaft
  • 1/2 Zucker
  • Prise Meersalz
  • Prise Pfeffer

FISCH

  • 500g Kabeljau Filet (ohne Gräten)
  • 2 EL Buchweizenmehl (glutenfrei) oder normales Mehl
  • 4 EL Olivenöl
  • 25g Weiderind Butter
  • 2 EL Honig

Toppings:

  • Kerbel
  • Granatapfelkerne
  • Eingelegte rote Zwiebeln

Zubereitung:

1. Nehmt euch eine Schüssel & gebt alle Zutaten für das Dressing hinein & verrührt alles gut miteinander.

2. Schneidet ein kleines Stück vom Fenchelstrunk ab. Hobelt oder schneidet dann den Fenchel in gleichgroße Scheiben.

3. Gebt den gehobelten Fenchel in eine Schüssel. Halbiert & viertelt die Kapernäpfel & gebt sie zum Fenchel dazu. Dann könnt ihr alles mit den Senfkörnern & dem Sesam vermengen. Lasst den Salat ruhig draußen stehen, so zieht das Dressing schön ein, während ihr den Fisch zubereitet.

4. Schneidet das Filet in 2 gleichgroße Stücken, würzt es mit etwas Meersalz & wälzt den Fisch in eurem Buchweizenmehl.

5. Erhitzt eure Pfanne mit etwas Olivenöl & bratet das Filet von beiden Seiten 1-2 Minuten an, bis es goldbraun ist.

6. Reduziert dann die Hitze & gebt die Butter in die Pfanne. Nehmt euch dann einen Löffel & schöpft bei schwacher Hitze die geschmolzene Butter über den Fisch.

7. Wendet den Fisch 2-3 mal & nach 6-8 Minuten könnt ihr ihn auch schon aus der Pfanne holen. Achtet beim Wenden darauf, dass ihr vorsichtig mit dem Fisch umgeht, sonst fällt er auseinander.

8. Kurz bevor ihr den Fisch rausholt, gebt noch den Honig hinzu & schöpft die Honigbutter über den Fisch. Passt wunderbar!

8. Dekoriert dann mit den oben genannten Zutaten.

9. Lasst es euch schmecken!