Erdnussbutterkekse

Erdnussbutterkekse

  • 200 g Butter
  • 4 EL Erdnussbutter, crunch
  • 1 Eigelb
  • 90 g Zucker
  • 25 g Puderzucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 260 g Mehl
  • 200 g gehackte, salzige Erdnüsse

Zubereitung:

1. Butter, Erdnussbutter, Eigelb, Zucker, Puderzucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und verrühren.

2. Das Mehl hinzugeben und verrühren.

3. Den Teig in vier Teile teilen und jeden Teil zu einer Rolle rollen.

4. Die gesalzenen Erdnüsse mit einem Messer kleinhacken. Die gehackten Erdnüsse auf einem Brett verteilen und die Keksrollen in den Erdnüssen rollen. Die Rollen in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen.

5. Von den Rollen gleichmäßige Scheiben abschneiden und diese auf einem Backblech verteilen.

6. Die Kekse im vorgeheiztem Ofen bei 175° C Ober-/ Unterhitze für ca. 15 Minuten backen, bis sie schön braun sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.