Choco-Coco Overnight Oats mit Mango-Püree

Choco-Coco Overnight Oats  mit Mango-Püree

Zutaten:

  • 6 EL kernige Haferflocken
  • 125 ml Kokoswasser
  • 1 EL Kokosraspel
  • 2 EL Provamel Soja-Joghurt natur
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 5-6 dünne Bananenscheiben
  • 4 EL Mango-Püree
  • Minze zum Verzieren (optional)

Zubereitung:

  1. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Kokosraspel unter ständigem Rühren ohne Zugabe von Fett goldgelb rösten.
  2. Kernige Haferflocken mit der Pflanzenmilch, dem Rohrohrzucker und den Kokosraspeln vermischen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Tag 5-6 sehr dünne Bananenscheiben abschneiden und an die Wand eines Glases drücken.
  4. Die Overnight Oats in das Glas füllen und mit dem Mango-Püree toppen.
  5. Mit ein paar Minzblättchen verzieren und genießen!

Tipps:

Für dieses Rezept eignet sich Mango-Püree von Govinda, das eine kräftige Farbe und die perfekt Konsistenz hat. Wenn Mangos in Saison sind, kann man jedoch auch eine halbe, sehr reife frisch pürierte Mango verwenden.

Alternativ können die Haferflocken auch in Pflanzenmilch eingeweicht werden.

Vegetarier können klassischen Joghurt und normale Milch verwenden.

Das Rezept stammt von healthnut.berlin