Chili con Schoko und Kaffee

Chili con Schoko und Kaffee

Zutaten für 4 Personen

  • 3 EL Bratöl
  • 500 g Rinderhackfleisch oder Gemischtes
  • 1 frische Chilischote
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • je 1 TL gemahlener Kreuzkümmel, Oregano, Paprikapulver und Cayenne-Pfeffer
  • Pfeffer und Salz
  • 50 ml Kaffee
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Glas Zuckermais
  • 1 rote Paprika
  • 1 Dose Gehackte Tomaten
  • 1 EL Zucker
  • 1 Riegel (ca. 15 g) Zartbitter-Schokolade 60 %
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Limette

Zubereitung

Bratöl in eine Pfanne geben, das Rinderhackfleisch darin krümelig anbraten - nicht durchbraten - und in eine Schüssel geben.

Chilischote entkernen und in feine Würfel schneiden, Zwiebel hacken, Knoblauch fein schneiden und alles in einer Pfanne andünsten. Anschließend Gewürze hinzugeben und 2 Minuten mitrösten. Das Hackfleisch samt Flüssigkeit dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kaffee zubereiten und mit der Gemüsebrühe zum Ablöschen in die Pfanne geben. Bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren etwa 45 Minuten garen.

Kidneybohnen und Zuckermais abgießen, abspülen und hinzugeben. Paprika in kleine Würfel schneiden, gehackte Tomaten und Zucker zufügen. Weitere 30 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen, nach Bedarf mehr Brühe oder heißes Wasser hinzugeben.

Schokolade hacken, Petersilie waschen, zupfen und fein hacken. Das Chili vom Herd nehmen, Schokolade einrühren und nach Belieben nachsalzen. Mit Limette und Petersilie garnieren und servieren.

Die BIO COMPANY wünscht einen guten Appetit!


Tipp

Reste vom Chili con Schoko lassen sich locker drei bis vier Monate lang eingefroren lagern. So muss nach einer großen Party nichts weggeworfen werden.