Zucchini-Pancakes mit Tsatsiki-Dip

In diesem Video zaubern wir knusprige, herzhafte Pancakes aus Zucchini und Feta und kombinieren sie mit einem frischen Tsatsiki-Dip. Einfach, schnell und natürlich mit Produkten unserer Eigenmarke. Viel Spaß beim Nachkochen!

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies, um dieses Video anzuzeigen.

Zutaten

Zucchini-Pancakes

  • 30 g BIO COMPANY Dinkelmehl
  • 100 g BIO COMPANY Feta
  • 3 BIO COMPANY Eier
  • BIO COMPANY Gemahlener Pfeffer
  • 3 TL BIO COMPANY Kokosöl
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 TL grobes Meersalz
  • Dill

Tsatsiki-Dip

  • 250 g BIO COMPANY Joghurt, 3,8 % Fett
  • 10 ml BIO COMPANY Olivenöl
  • 1/2 Gurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zucchini grob reiben und auf einem Küchentuch verteilen. Mit Meersalz bestreuen und für 15 min entwässern. Anschließend die Flüssigkeit mit einem Küchentuch mehrmals gut abtupfen.

Währenddessen den Tsatsiki-Dip vorbereiten. Hierfür eine halbe Gurke halbieren, Kerne entfernen und mit einer Reibe zerkleinern. Knoblauch fein reiben und Salz mit einem Messer einarbeiten.

Gurke, Knoblauch-Salz-Paste, Olivenöl, Joghurt, Pfeffer und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel vermengen. Fertig ist der Tsatsiki-Dip!

Eier in einer großen Schüssel aufschlagen. Dinkelmehl, Feta, Zucchini, Pfeffer dazugeben und gut umrühren.

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Pancakes goldbraun ausbacken und zwischendurch wenden.

Zucchini-Pancakes mit etwas Dill, Feta und Tsatsiki-Dip servieren.