Ayurvedisch kochen mit Volker Mehl – Teil I: Zutaten einkaufen

Hiermit startet unsere kleine Filmreihe „Kochen mit Volker Mehl“! Los geht’s mit dem Einkauf aller Zutaten. Der Ayurveda-Koch zeigt uns auf ganz einfache Weise, wie man Zutaten für die Ayurvedische Küche zusammenstellt. Denn ayurvedisch ist weder kompliziert noch indisch, sondern einfach nur mitten aus dem Leben. Dabei spielen nicht nur regionale Superfoods eine Rolle, sondern auch „sonnengekochtes Obst“ und die Temperatur von Mahlzeiten. Volker stellt die fünf Geschmacksrichtungen des Ayurveda vor und erklärt, warum man Zwiebeln niemals roh essen sollte. Fortsetzung folgt!

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies, um dieses Video anzuzeigen.