Tlaxcalli - Europas erste Bio-Tortilleria

23. April -
27. April 2019

Mexiko, das ist doch so weit weg, denkt Ihr? Nö! Mexiko liegt in Mecklenburg-Vorpommern. Mindestens jedenfalls ein Maisfeld großer Fleck. Unter Insidern auch Mexiko Vorpommern genannt.

Dort im kleinen Rothenklempenow nämlich, nahe der polnischen Grenze, tut sich etwas: Mithilfe der BioBoden Genossenschaft ist dort die Höfegemeinschaft Pommern entstanden. Auch verarbeitende Betriebe sind dazugekommen. Die erste bio-zertifizierten Tortilleria in Europa gar: Tlaxcalli! Um kleinteilige-bäuerliche Landwirtschaft geht es den Gründern, ganz besonders aber um den Geschmack. Der hat nämlich so gar nichts mit den recht fettigen Tütenpendant zu tun. Das Geheimnis? Die Nixtamalisation – das Kochen des Mais mit Kalzium. Eine Methode, die schon die alten Mesoamerikanischen Kulturen anwandten, um den Mais verdaulich und seine Nährstoffe zugänglich zu machen. Danach wird er in einer Vulkansteinmühle zu Masa vermahlen und auf einer heißen Platte ohne Zugabe von Fett zu Tostadas gebacken: die perfekten Partner für Guacamole, Salsas und Ceviche. Natürlich glutenfei.

Tlaxcalli ist vom 23. bis 27. April in unserem POP-UP-Store in der Yorckstraße 37 in Berlin zu Gast und Ihr seid herzlich zum Knuspern eingeladen! Kommt vorbei und erfahrt mehr über Europas erste Bio-Tortilleria!