Radtour mit ostmost (Radtour wurde abgesagt)

08. Oktober 2017

ACHTUNG: ABSAGE RADTOUR ZU OSTMOST
Aufgrund des unsicheren Wetters und der leider etwas geringen Resonanz an verkauften Tickets, müssen wir unsere Radtour zu OSTMOST morgen, Sonntag den 08.Oktober, leider absagen. Tut uns sehr Leid! Alle Ticketkäufer melden sich bitte unter: busreisen@biocompany.de

Alte, regionale, an den Standorte angepasste Sorten wie Minister von Hammerstein, Geheimrat von Breuhan und Königlicher Kurzstiel wuchsen in einem stabilen Ökosystem, bestäubt von zahlreichen Bienen, Jahr um Jahr geerntet von Generation zu GENERATION. Sü. und saftig mit einer Geschmacksvielfalt, die man heute in keinem Supermarkt mehr findet.

Doch diese Zeiten sind vorbei. Die Bestände sind in den letzten Jahrzenten bis zu 75 % geschrumpft. Zahlreiche Arten und Sorten konnten dieser Reduktion nicht stand halten und wurden heimatlos … OSTMOST Streuobstwiesenmanufaktur hat diesem Rückgang der Arten- und Sortenvielfalt den Kampf angesagt und bäumt zusammen mit dem gemeinnützigen Verein „Äpfel & Konsorten“ die Regenwälder Deutschlands wieder auf!

Kommt mit uns auf unsere Streuobstwiese „Philadelphia“ und wir zeigen euch die unglaubliche Arten- und Sortenvielfalt direkt vor eurer Haustür. Erlebt mit uns Biodiversität zum Anfassen und Austrinken!

www.ostmost.de

www.aepfelundkonsorten.org

ABLAUF

  • 10:00 Uhr - Treffpunkt Bahnhof Storkow
  • 10:30 Uhr Ankunft
  • 10:45 Uhr Begrüßung Bernd Schock (Gründer Äpfel & Konsorten e. V und OSTMOST)
  • 11:00 Uhr Erlebnisführung durch die Streuobstwiese – Erlebt und Erfahrt die unglaublich Arten- und Sortenvielfalt (Biodiversität)
  • 12:00 Uhr Verkostung von alten regionalen Apfelsorten –

Pflücke deinen eigenen Apfel to go!

  • Schöner von Boskoop
  • Goldparmäne
  • Kaiser Wilhelm

Verkostung von alten regionalen Sorten in Form von Saft/Schorle/Cider:

  • Minister von Hammerstein
  • geflammter Kardinal
  • Geheimrat Dr. Oldenburg
  • die rote Feuerwalz

Wir freuen uns auf Sie!