Berliner Büchertisch zu Gast

06. Dezember -
11. Dezember 2021

BIO COMPANY
Yorckstraße 37
10965 Berlin

Jeder soll sich Lesen leisten können. Der Berliner Büchertisch setzt auf das Prinzip des Teilens und findet nachhaltiges Lesen sinnvoller, als sich immer wieder Neues zu kaufen – daher handelt der Berliner Büchertisch mit gebrauchten, zuvor gespendeten Büchern, anderen Medien und Brettspielen, die sie zu günstigen Preisen in ihren zwei Läden verkaufen oder sie geben die Spenden in zahlreichen Projekten kostenlos weiter.

Der Berliner Büchertisch ist als Verein und Genossenschaft organisiert und wird von einem aus der Mitarbeiterschaft gewählten Vorstandsteam geleitet. Mehr als 40 Menschen engagieren sich regelmäßig ehrenamtlich oder angestellt.

Der Berliner Büchertisch ist Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin und Brandenburg und Mitglied im Bundesverband Leseförderung. Jedes Kind bekommt bei ihnen ein Buch geschenkt, wenn es einen ihrer Läden besucht. Sie spenden Bücher an Vereine, Kitas, Nachbarschaftszentren, Kultureinrichtungen, Schulbibliotheken und engagieren sich in der Leseförderung. Die Arbeit ist generationsübergreifend und inklusiv.

Mehr Infos: www.buechertisch.org

In der Vorweihnachtszeit (06.12–11.12.) ist der Berliner Büchertisch eine Woche lang zu Gast in der BIO COMPANY Yorckstraße und präsentieren ihre schönsten Kinderbücher, ausgewählte Krimis und Belletristik sowie Sach,- und Kunstbücher, CDs, Brett- & Holzspielzeuge. 

Ziel ist es, hochwertige und nachhaltige Unterhaltung unter möglichst viele Weihnachtsbäume zu bringen – und auf das Projekt und die Läden aufmerksam zu machen.